Personen: Musikalischer Leiter (Biografie)

Seit Frühling 2010 dürfen wir auf die Erfahrung und Unterstützung von Roland A. Huber zählen – sowohl in musikalischen, wie auch in (fast) allen anderen Belangen.

Nach einer Berufslehre als Bauzeichner in Frauenfeld entschied sich Roland A. Huber, eine musikalische Zweitausbildung zu absolvieren. So studierte er an der Musikhochschule Zürich Musikpädagogik und später an der Musikakademie Zürich mit Schwerpunkt Dirigieren. In den folgenden Jahren kamen berufsbegleitend Weiterbildungen in verschiedensten Richtungen dazu, so unter anderem in Musiktherapie (Orff-Institut Salzburg) oder Vereins- und Verbandsrecht, um nur einige wenige Qualifikationen zu nennen.

Roland A. Huber arbeitet hauptberuflich als Musikpädagoge an der Jugendmusikschule Frauenfeld, die er von 1983 bis 2008 auch leitete. Daneben amtet er u.a. als Stiftungsrat der Pensionskasse Musik und Bildung, ist bei verschiedenen Vereinen, Verbänden und Genossenschaften als Revisor tätig und engagiert sich u.a. als Lektor und Kommunionsspender in der katholischen Kirche.